Gehe nicht zur Physiotherapie

Gehe nicht zur Physiotherapie, wenn du Sportler bist und Schmerzen hast!

Es sei denn, du benutzt Spülmittel, um deinen Körper zu reinigen. Du wirst sauber, aber langfristig schadest du deiner Haut. Das bedeutet: Das „Produkt“ Physiotherapie ist nicht das Richtige für dich.

Als Sportler hast du andere Voraussetzungen als Oma Gerda. Viele Menschen bewegen sich nur, wenn sie einkaufen gehen oder die Fernbedienung vom Couchtisch brauchen, um den Sender zu wechseln.

Dein Körper braucht mehr!

Die meisten Physiotherapie-Praxen sind nicht darauf ausgerichtet. Die Mehrheit der Menschen mit Schmerzen sind keine Sportler. Ich habe durch mein Physiotherapie-Studium sehr viele Räume gesehen, wo besagte Therapie praktiziert wurde.

Behandlungsbänke nehmen 60% des Raumes ein. Wenn es eine Sport-Ecke gibt, dann liegt dort meist eine Yogamatte, 20 Jahre alte, stinkende Therabänder und ein Airexkissen für „GleIChgEWicHTsTRaIniG“. Du siehst Behandlungsräume, die nicht für Bewegung gemacht sind.
Und die meisten Therapeuten solcher Praxen bewegen sich genauso wenig wie ihre Patienten.

Als Sportler brauchst du eine Umgebung, die dich fördert.

Bewegung ist die beste Therapie.

Für dich. Als Sportler.

Keep moving, stay sexy
Dein Leon 🐒


Werde Teil des Moving Rehab® Insiders

Für alle Sportler, die stark, beweglich & schmerzfreier werden und bleiben möchten.
Du bekommst als Mitglied des Newsletters den Kurs ‘In 7 Tagen schmerzfreier’ kostenlos freigeschaltet:

Schreibe mir per WhatsApp (klicken) das Wort “Insider”, um den Link zur Anmeldung zu erhalten.